Home Berichte 2017 August - Dezember

Filzspiralen

Über den Tellerrand

06.11.2017: In der Projektwoche haben wir im Projekt „Über den Tellerrand“ mitgewirkt, wobei wir gemeinsame Aktivitäten mit Menschen mit körperlicher und/oder geistiger Behinderung unternommen haben. Neue Erfahrungen kamen auf uns zu und wir haben viele nette Menschen kennengelernt.

Am ersten Tag stiegen wir neugierig in den Bus nach Neuerkerode. Die Busfahrerin war erfreut und verwundert zugleich, dass so viele Schüler daran interessiert sind, einen Einblick in das Leben der Neuerkeröder Bürgerinnen und Bürger zu bekommen. Nach einer ausgiebigen Führung durch das Dorf ging es für uns in die Wohngruppen am Lindenplatz 3-5, wo wir herzlich empfangen wurden. Bevor wir gemeinsam gegessen haben, bekamen wir einen Einblick von den Räumen und technischen Hilfsmitteln.

Am Dienstag unternahmen wir etwas in kleinen Gruppen, wie Spaziergänge und Spiele. Nach einem gemeinsamen Grillen am Mittag fuhren wir zurück.

Am Donnerstag setzten wir die Pläne des Vortags mit den Bürgerinnen und Bürgern um und hießen sie in unserer Schule herzlich willkommen. Sie hatten Spaß daran, an unserer Schule zu rechnen und zu schreiben.

Am letzten Tag der Projektwoche stellten wir unser Projekt vor und zeigten Fotos von den gegenseitigen Besuchen. Wir haben uns gefreut mit den Bürgerinnen und Bürgern Neuerkerodes das Projekt erleben zu dürfen. In dieser Woche durften wir sie in allen Lebenslagen näher kennenlernen und haben sie als offene Menschen in unser Herz geschlossen. Wir hoffen, dass wir uns bald wiedersehen und dass es nicht das letzte Treffen gewesen ist.

Finnja Maus, Sofia Vierling und Lena Eisner (Klasse 8)

 

 

Fotos: C. Lässig, A. Upit, U. Kuttig

 

 

zurückblättern | Seitenanfang | Sitemap | Impressum