Home Berichte 2019 Januar - Juli

Versuchsaufbau „Cocktailmaschine“

Letztes Treffen der AG „Über den Tellerrand“

Logo WG-Förderverein03.07.2019: Mitte Juni traf sich die AG „Über den Tellerrand“ das letzte Mal zu Picknick und Spielen auf dem Löwenwall. Die AG war aus einem Angebot der Projektwoche im Jahr 2017 hervorgegangen, das sich zum Ziel gesetzt hatte, Menschen aus Neuerkerode kennenzulernen und mit ihnen gemeinsam Aktivitäten zu unternehmen. Betreut und organisiert wurde das Projekt in Neuerkerode über die gesamte Zeit von Claudia Lässig.

In den letzten zwei Jahren haben sich zehn bis zwölf WG-Schüler/innen und etwa ebenso viele Neuerkeröder Bürger/innen wechselseitig besucht und viel miteinander unternommen: Wir haben gegrillt, gemeinsam Kekse gebacken, sind mit der Straßenbahn gefahren, haben Eis gegessen, gemeinsam Sport getrieben und Vieles mehr. Nicht zu vergessen: Auch Unterricht stand auf dem Programm und diese Stunden waren bei den Neuerkeröder Bürgern besonders beliebt! Die Themen wurden von den AG-Teilnehmer/inne/n entwickelt und die Stunden von ihnen selbst durchgeführt.

Wir bedanken uns bei allen, die teilgenommen haben, für die schöne Zeit und die vielen intensiven Erlebnisse! Vielen Dank auch an den Förderverein für die finanzielle Unterstützung des Projekts!

A. Upit und U. Kuttig

 

 

Fotos: WG

 

 

 

AG-Angebot

 

zurückblättern | Seitenanfang | Sitemap | Impressum