Home Berichte 2019 Januar - Juli

Gruppenbild

Bild vergrößern

Jugend präsentiert-Qualifikationsrunde am WG

Logo Jugend präsentiert04.04.2019: Am Samstag öffnete das WG seine Tore, um zum dritten Mal Gastgeber für die regionale Jugend präsentiert-Qualifikationsrunde sein zu können. An diesem Tag traten 19 Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Bundesländern an und präsentierten in jeweils drei Minuten mit rein analogen Medien zu einer naturwissenschaftlichen Fragestellung. Vorher hatten sie bereits ein Video zu ihrem Thema eingereicht oder den 2. bzw. 3. Platz beim Jugend präsentiert-Schulfinale belegt. Bewertet wurden sie von insgesamt 8 Juroren, vier davon stellte das WG aus dem Kollegium.

Von den 19 angetretenen Schülern kamen 10 weiter in die nächste Runde, darunter auch Julia Mühlhausen vom WG mit dem Thema „Wieso sind Induktionsherde schneller als herkömmliche Herde“. – Herzlichen Glückwunsch!

Julia Mühlhausen darf zusammen mit Ana-Victoria Jerz, der Gewinnerin des Jugend präsentiert-Schulfinales am WG, im Mai bzw. Juni an einer von drei Präsentationsakademien teilnehmen. Die Präsentationsakademie ist ein mehrtägiger Workshop, bei dem die beiden von professionellen Trainern ein umfangreiches Präsentationstraining bekommen. Vom 13.-15. September treten Julia und Ana-Victoria dann beim Bundesfinale in Berlin mit einem neuen Thema an.

Für den Wettbewerb 2019 wurden bundesweit 575 Videos von 1150 Bewerberinnen und Bewerbern eingereicht. An den Schulwettbewerben haben 3391 Schülerinnen und Schüler von 42 Schulen teilgenommen, insgesamt also 4541 Teilnehmende. Die 250 Schülerinnen und Schüler mit den besten Präsentationen wurden zu einer der Qualifikationsrunden eingeladen. Schülerinnen und Schüler des WGs nehmen bereits seit 2015 regelmäßig am Bundesfinale dieses noch jungen Wettbewerbs teil.

Als Dank für die Ausrichtung des Wettbewerbs haben die MINT-Fachgruppen einen Gutschein über 200 € von CONRAD bekommen. Auch das Organisationsteam bedankt sich bei allen freiwilligen Schülerinnen, Schülern, Kolleginnen und Kollegen, die durch ihre tatkräftige Unterstützung mit zum Gelingen der Qualifikationsrunde am WG beigetragen haben.

S. Holland

 

 

Fotos: D. Bielenberg

 

 

zurückblättern | Seitenanfang | Sitemap | Impressum