Home Berichte 2019 Januar - Juli

WG gewinnt souverän die Gesamtwertung am Tag der Braunschweiger Skijugend

Skilanglauf-Logo06.02.2019: Die Wettkampfmannschaft der Skilanglauf-AG vertrat, unterstützt von der Klasse 7b, die Farben unserer Schule in diesem Jahr beim Tag der Braunschweiger Skijugend. In diesem größten Schulskiwettbewerb in Norddeutschland mit über 300 Teilnehmern mussten die Schüler 2 bzw. 4 km in klassischer Technik absolvieren. Jeder Schüler erringt hierbei Punkte für die Gesamtwertung. Das Besondere ist zudem, dass auch ehemalige Schüler und auch Eltern teilnehmen können.

Am Ende belegte das Wilhelm-Gymnasium mit 1011 Punkten souverän den ersten Platz mit deutlichem Abstand auf die HvF (436 Punkte) und das Werner-von-Siemens-Gymnasium aus Bad Harzburg (421 Punkte). Die Titelverteidigung aus den Vorjahren war also gelungen.

Neben dem überragenden Mannschaftsergebnis stellte das WG auch zahlreiche Medaillengewinner, die in ihrer jeweiligen Altersklasse sehr erfolgreich waren:

So gewannen Christina Hudde, Tom Hommola, Hannah Rahmel, Jannick Elfers, Carla Hommola und Noah Zimmer jeweils die Bronze-Medaille.

Gewinner der Silbermedaille wurden Richard Gallas (Ehemaliger), Jonas Milch, Tim Diedrichs und Julia Ullrich.

Als Gewinner in ihren Altersklassen gewannen Paul Lüneburg (Ehemaliger), Michaela Milch (Elternklasse), Franziska Hudde und Belinda Behrens sogar die Goldmedaille.

C. Schindler

 

Pressespiegel

 

zurückblättern | Seitenanfang | Sitemap | Impressum